A- | A | A+

Ihre Unterschrift für "beHandeln statt Verwalten"

 

Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Forderung an die Politik, die gesundheitliche Versorgung besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge sicherzustellen.

Dazu zählen insbesondere:
1. das frühzeitige Erkennen der körperlichen und seelischen Erkrankungen.
2. der gesicherte und barrierefreie Zugang zu qualifizierter Behandlung.
3. eine interdisziplinäre Beratung und Begleitung.

 

Bislang haben 538 Personen unterzeichnet (538 davon hier online)

Alle öffentlichten Online-Unterzeichner

Hinweis

Die Unterschriftenaktion läuft bis zum 30. Juni 2011.